0 Artikel 0,00 € Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Customer Service

0W -30 Motorenöl günstig online bei Profiteile.de kaufen

In aufsteigender Reihenfolge

pro Seite
  1. LIQUI MOLY Synthöl Longtime Motoröl 0 W-30 5L 1172
    Artikelnummer: 1172.222
    Hersteller: LIQUI MOLY

    Viskositätsklasse SAE: 0W30
    Spezifikation: ACEA A3
    Spezifikation: ACEA B4
    Spezifikation: API CF
    Spezifikation: API SM
    Öl-Herstellerempfehlung: BMW Longlife-98
    Öl-Herstellerempfehlung: MB 229.3
    Öl-Herstellerempfehlung: VW 502 00
    Öl-Herstellerempfehlung: VW 505 00
    Gebindeart: Kanister
    Inhalt [Liter]: 5 l
    Einzelteile siehe Stückliste


    Weitere Informationen
    46,69 € ab: 44,40 €
    Nur noch 2 auf Lager

    Versand binnen 24 Stunden
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    (Basispreis: 9,34 € / 1 l)

  2. LIQUI MOLY Synthöl Longtime Motoröl 0 W-30 1L 1171
    Artikelnummer: 1171.222
    Hersteller: LIQUI MOLY

    Viskositätsklasse SAE: 0W30
    Spezifikation: ACEA A3
    Spezifikation: ACEA B4
    Spezifikation: API CF
    Spezifikation: API SM
    Öl-Herstellerempfehlung: BMW Longlife-98
    Öl-Herstellerempfehlung: MB 229.3
    Öl-Herstellerempfehlung: VW 502 00
    Öl-Herstellerempfehlung: VW 505 00
    Gebindeart: Kanister
    Inhalt [Liter]: 1 l
    Einzelteile siehe Stückliste


    Weitere Informationen
    11,35 € ab: 10,79 €
    Nur noch 3 auf Lager

    Versand binnen 24 Stunden
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    (Basispreis: 11,35 € / 1 l)

  3. LIQUI MOLY Synthöl Longtime Motoröl 0 W-30 1L 1150
    Artikelnummer: 1150.222
    Hersteller: LIQUI MOLY

    Viskositätsklasse SAE: 0W30
    Spezifikation: ACEA A1
    Spezifikation: ACEA A5
    Spezifikation: ACEA B1
    Spezifikation: ACEA B5
    Spezifikation: VW 503 00
    Spezifikation: VW 506 00
    Spezifikation: VW 506 01
    Gebindeart: Kanister
    Inhalt [Liter]: 1 l
    Einzelteile siehe Stückliste


    Weitere Informationen
    14,00 € ab: 12,75 €
    Nur noch 9 auf Lager

    Versand binnen 24 Stunden
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    (Basispreis: 14,00 € / 1 l)

  4. LIQUI MOLY Synthöl Longtime Motoröl 0 W-30 5L 1151
    Artikelnummer: 1151.222
    Hersteller: LIQUI MOLY

    Viskositätsklasse SAE: 0W30
    Spezifikation: ACEA A1
    Spezifikation: ACEA A5
    Spezifikation: ACEA B1
    Spezifikation: ACEA B5
    Spezifikation: VW 503 00
    Spezifikation: VW 506 00
    Spezifikation: VW 506 01
    Gebindeart: Kanister
    Inhalt [Liter]: 5 l
    Einzelteile siehe Stückliste


    Weitere Informationen
    60,90 € ab: 55,48 €
    Mehr als 10 auf Lager

    Versand binnen 24 Stunden
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
    (Basispreis: 12,18 € / 1 l)

In aufsteigender Reihenfolge

pro Seite

Online 0 W -30 Motorenöl bestellen

Das 0 W -30 ist ein vielseitiges und verlässliches Mehrbereichsmotoröl. Das heißt, es ist ganzjährig unter verschiedenen Witterungsbedingungen nutzbar. Wie bei allen Motorölen besteht seine Hauptaufgabe darin, durch Schmierung die mechanische Reibung der beweglichen Teile in einem Motor aneinander zu reduzieren. Fehlt eine ausreichende Schmierung, kommt es zum Abrieb und die Teile können sich ineinander „festfressen“. Die Folge ist ein schneller Verschleiß des Motors, oder sogar ein Motorschaden. Abgesehen hiervon besteht auch ein beachtliches Sicherheitsrisiko, wenn nicht auf eine gute Schmierung geachtet wird. Es ist daher dringend geboten, sein Fahrzeug mit einem geeigneten Motoröl auszustatten und das Öl regelmäßig zu wechseln. Hierfür bietet Ihnen profiteile.de ein preisgünstiges Sortiment an 0 W -30 Ölen, die Sie bequem online bestellen können.

Weitere Funktionen erfüllt das Öl auch als Korrosionsschutz und als Mittel zur Feinabdichtung einiger Motorkomponenten. Außerdem dient es auch der Reinigung und Kühlung des Motors. Letzteres gilt für Teile, die großer Hitze standhalten müssen, an die jedoch kein reguläres Kühlmittel gelangt.

Was muss ein Motoröl können?

Die Voraussetzungen, die an ein gutes Mehrbereichsöl gestellt werden, sind, dass einerseits ein Kaltstart auch bei besonders niedrigen Temperaturen möglich ist. Dies wird dadurch erreicht, dass das Schmiermittel kalt nicht zu dickflüssig wird, als dass es nicht mehr von der Ölpumpe bewegt werden könnte. Andererseits muss das Öl auch bei hohen Belastungen und Temperaturen gut schmieren – der Schmierfilm darf nicht abreißen. Dies setzt voraus, dass das Öl heiß nicht zu dünnflüssig wird. Um diesen beiden Anforderungen entsprechen zu können, muss das Öl möglichst wenig in seiner Flüssigkeit (seiner Viskosität) variieren, wenn sich die Temperaturen ändern. Dies wird durch verschiedene Entwicklungen im Bereich der Synthetik ermöglicht.

Was kann das 0 W -30?

Motorenöl der SAE-Viskositätsklasse 0 W -30 vereint gute Pumpeigenschaften bei niedrigen und gute Schmiereigenschaften bei hohen Öltemperaturen und wird synthetisch hergestellt. Es ist bis zu einer Temperatur von -40°C pumpbar und weist dennoch für einen Bezugswert von 100°C die hohe Viskositätsklasse 30 auf. Dies entspricht 9,3 mm²/s. Es gewährleistet damit eine verlässliche Schmierung auch unter härteren Bedingungen. Auch wenn es Öle gibt, die noch bessere Eigenschaften aufweisen, sind die Qualitäten des 0 W -30 voll ausreichend für leicht erhöhte Anforderungen. In Verbindung mit seinem vergleichsweise günstigen Preis erfreut es sich daher großer Beliebtheit bei vielen Fahrzeughaltern.

Warum und wann wird ein Ölwechsel notwendig?

Auch sehr gutes Öl wie das 0 W -30 muss regelmäßig gewechselt werden, um eine ausreichende Schmierung zu garantieren. Dies hat verschiedene Ursachen. Einerseits altert Öl und verliert damit an Schmierfähigkeit. Verschiedene Stoffe, die dem Öl im Herstellungsprozess zugegeben werden um es leistungsfähiger zu machen, die Additive, bauen sich ebenfalls mit der Zeit ab.

Neben dieser Qualitätsabnahme des Öls selbst kommt es unvermeidlicher Weise auch immer zu Verschmutzungen. Gründe hierfür sind Abriebe an den Motorteilen, Verbrennungsrückstände und auch Schmutzpartikel, die aus der Umwelt eindringen.

Weiterhin wird ein regelmäßiger Ölwechsel auch deswegen nötig, weil sich die Viskosität des Öls durch Verunreinigungen verändern kann. Durch eine Benzinverunreinigung kann das Öl dünnflüssiger, durch Ruß dickflüssiger werden. Eine ausreichende Schmierung ist dann unter entsprechenden Bedingungen nicht mehr gewährleistet.

Die Intervalle, in denen das Öl gewechselt werden muss, ergeben sich aus der Konstruktion des Motors und der Qualität des dafür vorgesehenen Motoröls. Der Fahrzeughersteller gibt daher Auskunft über die Dauer eines Ölwechselintervalls im Fahrzeughandbuch. Daran sollte sich unbedingt gehalten werden!